Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
18.11.2021

Ausfall der Leerung von Abfallbehältern durch einen Streik

Am Montag den 15. November 2021 konnten die Abfallbehälter für Papierabfälle in Hohwacht und Heikendorf (teilweise) und die Bio- und Restabfallbehälter in Preetz (teilweise) nicht entleert werden. Grund für die Nichtentleerung war ein Streik des beauftragen Dienstleisters Remondis.

Die Leerung der Papierbehälter findet bei der nächsten regulären Abfuhr statt.
Selbstverständlich können in der Zwischenzeit entstandene Übermengen neben die Abfallbehälter an den Straßenrand gestellt werden. Diese werden dann kostenfrei mit entsorgt.

Die Leerung der Restabfallbehälter findet bei der nächsten regulären Abfuhr statt.
Selbstverständlich können in der Zwischenzeit entstandene Übermengen neben die Abfallbehälter an den Straßenrand gestellt werden. Diese werden dann kostenfrei mit entsorgt. Alle Bürger mit einer
4-wöchentlichen Restabfalltonne werden automatisch bei der 2-wöchentlichen Abfuhr zwischengeleert.

Die Leerung der Biotonnen in Preetz wird nachgeholt. Diese wird teilweise von Mitarbeitern der Ab-fallwirtschaft Kreis Plön durchgeführt. Wir bitten um Verständnis, dass die Mitarbeiter der Abfallwirt-schaft Kreis Plön das Gebiet nicht kennen. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Biotonnen bereit stehen beziehungsweise frei zugängig sind. Nur dann kann eine Nachleerung stattfinden.

Für dringende Rückfragen stehen die Kolleginnen und Kollegen der Abfallwirtschaft unter der Tele-fonnummer 0 45 22/74 74 74 gern zur Verfügung. Aktuelle Hinweise finden Sie auch immer unter Abfallwirtschaft / Aktuelles.

Kontakt

Amt für Abfallwirtschaft »
Behler Weg 21a
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 7474 74
Fax: +49 4522 7474 22
E-Mail schreiben oder Formular
https://www.kreis-ploen.de/
Seitenanfang