Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
27.07.2021

Impfzentren im Kreis Plön rufen zur Impfung auf: Offene Impfungen ohne Termin und mit freier Wahl des Impfstoffes möglich

Das Gesundheitsministerium des Landes Schleswig-Holstein ruft die Bürgerinnen und Bürger weiter dazu auf, das vorhandene Impfangebot zu nutzen. Mit Stand 23.07.2021 haben sich rund 50 Prozent der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner vollständig impfen lassen. Für die Herdenimmunität reicht diese Quote jedoch noch nicht aus, so dass das Motto „Deutschland krempelt die Ärmel hoch“ nach wie vor und jetzt erst recht gilt.

Seit einiger Zeit ist es auch in den Impfzentren des Kreises Plön in Plön und Schönberg möglich, ohne Termin eine Impfung gegen das Corona-Virus zu erhalten. Dabei kann mittlerweile – nach Abklärung mit dem Arzt vor Ort – zwischen den zur Verfügung stehenden Impfstoffen von BioNTech und Johnson&Johnson frei gewählt werden. Beim Impfstoff von Johnson&Johnson ist zu beachten, dass hier nur eine Impfung notwendig ist.

Die Leiter der Impfzentren, Olaf Meier-Lürsdorf und Gerd Manzke, teilen mit, dass ab sofort die Impfzentren Mittwoch bis Sonntag von 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet sind und in dieser Zeit grundsätzlich auch die Möglichkeit für eine Impfung ohne Termin besteht.

Auch Jugendliche ab 12 Jahren können sich in Begleitung eines Elternteils mit oder ohne Termin impfen lassen.

Welche Unterlagen benötige ich im Impfzentrum?

  • Nur bei gebuchten Terminen: Den Buchungscode oder das Ticket für den Impftermin
  • einen gültigen Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder eine Krankenkassenkarte. Alternativ – wenn nicht anders möglich – ist auch ein kürzlich abgelaufener Personalausweis ausreichend. Wichtig ist die Identifizierbarkeit der Person, die zum Termin erscheint – inklusive Bild und Geburtsdatum.
  • den Impfpass zur Dokumentation der Impfung (falls vorhanden)
  • sowie zur zügigeren Durchführung der Impfung gegebenenfalls bereits den ausgedruckten und ausgefüllten Anamnese- und Aufklärungsbogen, der unter folgendem Link abrufbar ist:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Download-Dokumente.html

Anschriften der Impfzentren im Kreis Plön:

Impfzentrum Standort Plön, Jugendherberge, Ascheberger Straße 67, 24306 Plön

Impfzentrum Standort Schönberg, Jugendherberge, Stakendorfer Weg 1, 24217 Schönberg

Kontakt

Nicole Heyck »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 475
Fax: +49 4522 743 95 475
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang