Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressedienst
© Marco2811/fotolia.com 
Seiteninhalt
07.09.2021

Kreis Plön würdigt herausragendes ehrenamtliches Engagement

Kreispräsident Stefan Leyk und Landrätin Stephanie Ladwig verleihen acht Ehrennadeln des Kreises Plön

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember jeden Jahres würdigt der Kreis Plön die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in der Gesellschaft. Die eigentlich traditionell ebenfalls im Dezember stattfindende Veranstaltung des Kreises Plön musste im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden und wurde nun für 2021 in den Sommer vorverlegt.

In einer Feierstunde im Plöner Prinzenhaus wurden acht Bürgerinnen und Bürgern offiziell für ihren selbstlosen Einsatz für das Gemeinwohl von Kreispräsident Stefan Leyk und Landrätin Stephanie Ladwig geehrt. Mit der Auszeichnung dieser verdienten Persönlichkeiten bekamen die geladenen Gäste Einblicke in die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements im Kreis, das unter anderem von der Kunst und Kultur, Sport, über die Feuerwehren, Historisches bis zur Musik reicht.

Kreispräsident und Landrätin verbanden den würdigen Anlass mit einem großen Dankeschön an die vielen Ehrenamtlichen, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen und damit den Zusammenhalt im Kreis Plön stärken.

Kreispräsident Stefan Leyk hob in seiner Ansprache die Bedeutung des Ehrenamtes hervor: „Das Ehrenamt wird völlig zu Recht als Rückgrat unserer Gesellschaft bezeichnet. Es ist Ausdruck einer Gesellschaft, in der man nicht nur an sich denkt, sondern seine Zeit und Arbeitsleistung kostenlos einbringt, um anderen zu helfen und so das Miteinander noch lebens- und liebenswerter zu gestalten.“

Landrätin Stephanie Ladwig lobte die vielfältigen Talente und Fähigkeiten der zu Ehrenden: „Mit Leidenschaft und Herz engagieren Sie sich und bringen Menschen zusammen. Damit machen Sie gerade in dieser Zeit unsere Welt wieder wärmer und friedvoller, indem Sie ausdauernd und mit viel Kreativität auch die zurückliegende Zeit gemeistert haben.“

Folgende Personen wurden mit der Ehrennadel ausgezeichnet:

Frau Ann-Katrin Kapries aus Schönberg (seit knapp 20 Jahren engagiert für den Verein Spieliothek Schönberg e.V.)

Herr Peter Pauselius aus Preetz (seit 1988 ehrenamtlicher Stadtarchivar der Stadt Preetz)

Herr Andreas Mösch aus Schwentinental (u. a. engagiert in der Feuerwehr, langjähriger Leiter des Löschzug-Gefahrgut Kreis Plön)

Frau Dorothee Albrecht aus Preetz (seit 31 Jahren im Diakonischen Werk und im Weltladen Preetz engagiert)

Herr Dr. Hermann Marquort aus Heikendorf (engagiert sich seit 20 Jahren im Künstlermuseum Heikendorf und in der Kommunalpolitik)

Herr Dirk Rüder aus Blekendorf (engagiert seit 26 Jahren als Jugendtrainer beim SC Kaköhl)

Herr Peter Stoltenberg aus Fiefbergen (engagiert sich im Probsteier Mühlenverein e. V. und ist ehrenamtlicher Mühlenwart der Mühle Krokau)

Frau Elisabeth Steenbock aus Schwentinental (engagiert sich seit über 20 Jahren im Chor SVENTANA e.V.)

Hintergrund:
1985 erklärten die Vereinten Nationen den 5. Dezember zum internationalen Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung (Welttag des Ehrenamts). Seither würdigt dieser Tag den ehrenamtlichen Einsatz und das Engagement aller Freiwilligen weltweit. Der Kreis Plön hat dies im Jahr 2000 erstmals zum Anlass genommen, ehrenamtlich Engagierten aus dem Kreisgebiet zu danken und richtet seitdem jährlich eine eigene Feierstunde aus.

Von links nach rechts:
Kreispräsident Stefan Leyk, Elisabeth Steenbock, Dorothee Albrecht, Peter Stoltenberg, Dirk Rüder, Dr. Hermann Marquort, Andreas Mösch, Peter Pauselius, Ann-Katrin Kapries, Landrätin Stephanie Ladwig.

Kontakt

Nicole Heyck »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 475
Fax: +49 4522 743 95 475
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang