Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kreistagssitzungssaal im Plöner Kreishaus
© Kreis Plön 
Seiteninhalt

Ergebnisse der Video-Challenge des FPB zum Frauentag am 08.03.2022

Der Frauenpolitische Beirat Kreis Plön (FPB) hat anlässlich des Frauentages am 8. März 2022 und unter der Schirmherrschaft des Kreispräsidenten erstmals eine Video-Challenge veranstaltet!

Am 01.02.2022 erfolgte der Aufruf - bis zum 01.03.2022 konnten Videos angemeldet und eingereicht werden.

Der FPB hat mit dem Format Video-Challenge zum Frauentag eine Veranstaltung gewählt, die auch unter Corona-Bedingungen stattfinden konnte und die – mehr als andere Formate – auch junge Menschen ansprechen sollte. Das ist gelungen!

Am Freitag den 04.03.2022 tagte die Jury der Video-Challenge - in Präsenz und Corona-konform mit viel Abstand im Kreistagssitzungssaal. Die Jury-Sitzung wurde von der Vorsitzenden des FPB, Claudia Petersen, geleitet. Mitglieder des FPB waren als Zuhörerinnen dabei. Als Vertreterin der Presse hat Anja Rüstmann von den Kieler Nachrichten die Sitzung begleitet.

Zur Jury gehörten:

  1. Stefan Leyk, Kreispräsident des Kreises Plön und Schirmherr der Video-Challenge
  2. Carina Hansen, Poetry-Slammerin (leider verhindert)
  3. Katharina Wulf, Geschäftsführerin Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein (LFSH) e.V.
  4. Emilia Schwab, Kinder- und Jugendbeirat Stadt Plön (leider verhindert, mit Bewertung teilgenommen)
  5. Marc-Phillip Lorenzen, Kinder- und Jugendbeirat Stadt Plön
  6. Melanie Pfeiffer, AWO Landesverband Schleswig-Holstein Projekt „MitWirkung – im Verband!“
  7. Pia Duitsmann, AWO Landesverband Schleswig-Holstein Projekt „MitWirkung – im Verband!“ (leider verhindert, mit Bewertung teilgenommen)

Die eingereichten Videos wurden an die großen Monitore im Kreistagssitzungssaal projiziert und seitens der Jury-Mitglieder intensiv kommentiert und diskutiert. Teilgenommen hatten über 20 Frauen und Mädchen – im Alter von 10 bis 76 - mit insgesamt vier Videos. Die Vielfalt und unterschiedliche Ausrichtung der Beiträge wurden sehr begrüßt!

Die Jury hat zwei erste Preise vergeben, einen zweiten und einen dritten Preis. Dieses Video wurde zusätzlich mit dem Kreativpreis geehrt!

1. Preis

https://youtu.be/oeNjE1jLrnE

Jasmin Müller

15

Schönberg

1. Preis

https://youtu.be/_l3q41Ueinc

Fatemeh Rassuli

19

Ascheberg

2. Preis

https://youtu.be/q9WkNQ8KNV4

Renate-M. Jacobshagen

76

Heikendorf

3. Preis und Kreativpreis

https://youtu.be/oE_qeKjDCHY

Anouk Ristedt

10

Heikendorf

Der Frauenpolitische Beirat Kreis Plön bedankt sich für die Teilnahme und gratuliert allen Preisträgerinnen ganz herzlich! Unser Dank geht ebenso an die Jury und an die Verwaltung des Kreises, die unsere Video-Challenge so prima unterstützt haben!

Seitenanfang