Hilfsnavigation
Volltextsuche
Header Coronavirus 2
© Bild von Matt why do you need my last name? auf Pixabay  
Seiteninhalt

Flaggen am Kreishaus am Sonntag auf Halbmast

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft am Sonntag, 18. April zum gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen während der Corona-Pandemie auf. Die Flaggen vor dem Kreishaus werden aus diesem Grund am kommenden Sonntag auf Halbmast gesetzt.

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 sind im Kreis Plön 28 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben. 15 von ihnen waren Frauen, 13 Männer. Sie waren zwischen 64 und 95 Jahren alt, einige standen tr otz Vorerkrankungen noch mitten im Leben, andere waren bereits in fortgeschrittenem Lebensalter. Zwei Dinge haben sie alle gemeinsam: ihre Covid-19 Erkrankung und geliebte Menschen, die um sie trauern.

 „Ich finde es wichtig, einen Moment inne zu halten und sich bewusst zu machen, dass hinter jeder Zahl in der Statistik ein Schicksal steht. Träume, die durch das Virus jäh zerstört wurden, Familienmitglieder, die in tiefer Trauer zurück bleiben und oftmals nicht persönlich Abschied nehmen konnten“, betont Landrätin Stephanie Ladwig.

Die Corona-Pandemie betrifft nicht nur diejenigen, die an oder mit dem Virus verstorben sind. In Alten-und Pflegeheimen und auf Intensivstationen konnten Patienten wegen der geltenden Beschränkungen während der letzten Stunden ihres Lebens teilweise nicht von Angehörigen begleitet werden. Viele Hinterbliebene hadern damit und es fällt ihnen schwer, angemessen zu trauern. Die Pandemie hat vielen Familien großes Leid zugefügt. „Meine Gedanken sind deshalb bei all denen, die alleine verstorben sind. Aber auch bei denjenigen, die momentan auf den Intensivstationen um ihr Leben kämpfen und bei allen Angehörigen, die einen Weg finden müssen, mit dem Schmerz zu leben“, so Landrätin Stephanie Ladwig.

Als Zeichen des Gedenkens und der Solidarität lädt die Landrätin alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Sonntag nach Einbruch der Dunkelheit eine Kerze zu entzünden und ins Fenster zu stellen.

Landrätin Stephanie Ladwig dankt zudem allen Bürgerinnen und Bürgern, die beruflich oder ehrenamtlich durch die Pandemie besonders gefordert sind. „Diese Situation begleitet uns nun schon mehr als ein Jahr. Aus persönlichen Gesprächen und Begegnungen weiß ich, dass viele langsam am Ende ihrer Kräfte sind und trotzdem weiterhin alles geben. Für diesen heldenhaften Einsatz danke ich aus tiefstem Herzen.“

Kontakt

Nicole Heyck »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 475
Fax: +49 4522 743 95 475
E-Mail schreiben oder Formular
Jutta Klingler »
Hamburger Str. 17-18
24306 Plön
Karte anzeigen
Telefon: +49 4522 743 376
Fax: +49 4522 743 95 376
E-Mail schreiben oder Formular
Seitenanfang